Es blüht und summt … - Einladung zur Blühflächenbegehung in Niedersayn

 

 

 

Alle Naturfreunde sind am Samstag, 01.09.2018, um 10.00 Uhr herzlich zur Begehung unserer Kräuter- und Wildblumenwiesen eingeladen. Wir bieten eine Führung über Wissenswertes der hier wachsenden Kräuter und Wildblumen an. Wir werden erzählen, zeigen, riechen und schmecken, welche Bedeutung diese Wiesen für Bienen und andere Insekten haben, welche Pflanzen von uns als gesunde Beigabe im Essen oder sogar als Heilpflanze in der Hausapotheke verwendet werden können. Die Führung endet mit einem kleinen Kräuterbrot-Imbiss, bei dem genügend Zeit ist, sich über Wiesen, Kräuterrezepte und Bienen auszutauschen.

 

Unsere Blühflächen wurden im Rahmen des Projekts BienenBlütenReich angelegt. Projektinitiator ist das Netzwerk Blühende Landschaft, welches sich seit 15 Jahren für mehr Blütenvielfalt in unserer Kulturlandschaft einsetzt, um die Nahrungsgrundlage von Biene, Hummel & Co. zu verbessern.

 

Treffpunkt: Dorffesthalle. Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden.

 

Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, aber möglich unter: 02666/912835 oder kobergolly@online.de (Gernot Kober-Golly) oder 02666/919827 oder  margotbuchner@t-online.de (Margot Buchner)